Home / Hyaluron Kosmetik / Hyaluron Filler / Hyaluron Filler

Hyaluron Filler

Hyaluron Filler

Die sanfte Methode gegen Falten – Faltenunterspritzen mittels Hyaluron

Unschöne Falten im Gesicht treffen irgendwann eine jede Frau und auch einen jeden Mann. Mit dem voranschreiten der Lebensjahre sind diese kaum zu vermeiden. Gestern noch erschien das Hautbild glatt und ebenmäßig, morgen können sich bereits kleine, feine Linien in Ihr ehemaliges straffes Gesicht gegraben haben. Das ist der Lauf der Zeit. Wobei sich weder Frau, noch Mann heute einfach mit der Entstehung von Falten abfinden muss.

So gibt es inzwischen die Möglichkeit Falten mit Hyaluron zu unterspritzen, so dass der natürliche Alterungsprozess nicht mehr ganz so schnell voranschreiten kann. Bereits mit Mitte 20 beginnt die Haut eines jeden Menschen zu altern. Erste feine Fältchen werden am Hals, am Dekolleté und vor allem im Gesicht sichtbar.

Lässt man sich in diesem Fall Hyaluronsäure an den betreffenden Stellen injizieren kann dies, die Falten mildern, so dass es zu einem verjüngten Aussehen kommt. Parallel führt eine solche Faltenunterspritzung zu einer langsameren, erneuten Faltenbildung. Wobei Hyaluronsäure Injektionen weitaus ungefährlicher sind als das Spritzen des Nervengifts, Botox.

Wie sorgen Hyaluron Injektionen für ein Verschwinden der Falten?

Durchaus ist Hyaluronsäure eine sehr interessante Substanz. So besitzt dieser Stoff zahlreiche Eigenschaften, die äußerst positiv sind. Zumal Sie wissen müssen, dass ein jeder Mensch Hyaluronsäure als natürliche Substanz in sich trägt. Das bedeutet, dass Hyaluron eine sehr gute Verträglichkeit mitbringt, denn der menschliche Organismus muss sich hier nicht erst an einen neuen Fremdkörper gewöhnen. Im Gegenteil, dieser sieht diese Substanz als ganz natürlichen Stoff an.

Leider ist es aber auch so, dass Hyaluron mit einem jeden dazukommenden Lebensjahr schlechter vom Körper produziert werden kann. Zudem kommt es innerhalb der Zellen zu einem stetig schnelleren Abbau dieser Substanz. Die Folgen zeigen sich dann im Hautbild. Dieses wird schlaffer, fahler und kraftloser, denn langsam weicht die Elastizität der Haut durch den Hyaluronsäure-Mangel. Mittels einer Hyaluron Faltenunterspritzung lässt ich hier aber die Herstellung auch wieder ankurbeln. Außerdem führt eine solche Behandlung dazu, dass der Alterungsprozess sich verlangsamt. Für einen gewissen Zeitraum kann diesem sogar gänzlich Einhalt geboten werden.

Was Sie noch über die Hyaluronspritze wissen sollten

Im Bereich der Schönheitsbehandlungen gehört das sogenannte Liquid Lifting zu den hochmodernen, wie sanften Methoden, wenn es darum geht, jünger auszusehen, als man ist. Heutzutage wird diese Methode vielfach eingesetzt und sorgt für straffe, pralle, wie faltenfreie Haut. Punktgenau kann das Hyaluron Dank der modernen Injektionstechnik direkt in die einzelnen Hautschichten gespritzt werden. So ist die Hyaluronsäure fähig, dass 6.000-fache an Eigengewicht an Wasser aufzunehmen und dieses anschließend wieder langsam abzugeben.

Mittels einer Hyaluron Faltenunterspritzung werden somit die Flüssigkeitslager wieder aufgefüllt. Der Effekt zeigt sich schnell, denn jetzt wirkt die Haut wieder elastisch, frisch und straff. Bereits die aller erste Behandlung führt hier in der Regel zu einem verjüngten Aussehen, da das Hyaluron punktgenau in die verschiedenen Hautschichten eingebracht wird.

Mittels eines Liquid Liftings ist es möglich, die Haut von innen heraus wieder aufzubauen. Zuvor noch eingefallene Hautzonen zeigen sich wieder praller und fülliger. Wobei Sie sich jetzt Bestimmt fragen, wie es bei Hyaluronsäure mit der Verträglichkeit aussieht? Natürlich haben wir auch auf diese Frage eine Antwort. Zumal wir das Thema ja bereits leicht angeschnitten hatten. So ist es so, dass Hyaluron eigentlich nichts anderes ist, als eine körpereigne Substanz.

Das heißt, da dieser Stoff also auch vom menschlichen Körper selbst gebildet wird, zeigen sich bei einem Liquid Lifting seltener allergische Reaktionen, sowie Nebenwirkungen. Wobei sich ebenfalls das Risiko der Unverträglichkeit senken lässt, indem stets ausschließlich Hyaluron-Präparate mit einem hohen Reinheitsgrad eingesetzt werden.

Weitere wissenswerte Details zum Thema, Faltenunterspritzung mit Hyaluron

Natürlich stellt sich auch hier die Frage, wie schmerzhaft eine solche Faltenunterspritzung mit Hyaluron ist und wie der Experte bei einem solchen Liquid Lifting vorgeht? Zum einen werden hier in aller Regel stets stumpfe Kanülen zum Injizieren der Hyaluronsäure verwendet. Diese haben den Vorteil, dass sie so gut, wie keine Schmerzen erzeugen. Zumal es meist vor der Behandlung zu einer lokalen Anästhesie kommt, so dass die Faltenunterspritzung überhaupt nicht weh tut. Der getätigte Einstich wird meist kaum bemerkt und das Ergebnis verblüfft so manchen Patienten immer wieder aufs Neue.

Wobei es aber leider mit einer Behandlung auch hier nicht getan ist, wenn der positive Effekt länger bestehen bleiben soll. So wird ein erstes Liquid Lifting meist nach 14 Tagen noch einmal wiederholt. Wobei diese Behandlung dann insgesamt dreimal vorgenommen wird, damit es zu einem länger anhaltenden Ergebnis kommt.

Bei einem klassischen Lifting wird der Verlust des Hautvolumens in der Regel mittels einer Straffung ausgeglichen. Die Faltunterspritzung mit Hyaluron verläuft da hingegen ganz anders. Sehr viel sanfter und schonender kommt es hier zum pralleren und strafferen Hautbild, denn hier wird lediglich der bestehende Feuchtigkeitsverlust von innen ausgeglichen.

Die hier eingesetzten Filler gelten außerdem als äußerst gut verträglich. Wobei die Wirkung der Hyaluronsäure im Idealfall bis zu Jahre bestehen bleiben kann. Somit sorgt die Faltenunterspritzung mit Hyaluron gleichzeitig für einen langanhaltenden positiven, wie ausgeglichen Effekt. Erstklassige Vorrausetzungen also, um für ein strahlendes, rosiges und jugendliches Aussehen zu sorgen.

Welche Vorteile bringt ein Lifting mit Hyaluronsäure mit?

Zahlreiche Vorzüge haben wir Ihnen bereits aufgezählt. Ein weiterer Vorteil ist hier außerdem der geringe Zeitaufwand, der für eine Faltenunterspritzung mit Hyaluron nötig ist. Mittels weniger Injektionen wird der Flüssigkeitshaushalt wieder auf Vordermann gebracht, ohne dass ein Chirurg gleich sein Skalpell wetzen muss.

Hinzu kommt, dass hier nicht nur einzelne Fältchen zum Verschwinden gebracht werden, sondern gleich ganze Körperpartien eine Glättung bzw. Straffung erhalten können. Je größer die behandelnde Fläche allerdings ist, desto mehr Injektionen mit Hyaluron sind nötig. Gilt es lediglich die Haut im Gesicht zu verjüngen, reichen in der Regel drei bis vier Behandlungen aus, um dem Patienten ein jugendlicheres Aussehen zu verleihen.

In zahlreichen Bereichen findet Hyaluronsäure inzwischen seine Einsatzgebiete, denn diese Substanz ist nun einmal ein sehr vielseitiger Wasserspeicher. Männer, wie Frauen können zudem von einer solchen Behandlung profitieren und mittels Injektionen ein paar Lebensjahre wegspritzen lassen. Eine Faltenunterspritzung mit Hyaluron eignet sich sowohl für das weibliche, als auch für das männliche Geschlecht, so dass in diesem Fall keiner das Nachsehen hat.

War es vor einigen Jahrzehnten noch so, dass der Mensch sich mit seiner alternden Haut abfinden musste, ist es heutzutage mit Hylauron möglich sanft, wie schonend bis ins hohe Alter jung auszusehen. Eine effektive Methode, um dem Älterwerden ein Schnippchen zu schlagen, ohne sich gleich unter das Messer legen zu müssen.

Über Sarah Genz

Expertin für einen Anti-Aging Lifestyle und bestens mit dem Thema Haut und Haare vertraut.

Lesen Sie auch:

Falten mit Hyaluronsäure unterspritzen

Falten mit Hyaluronsäure unterspritzen

Ab welchem Alter lohnt es sich Falten mit Hyaluronsäure zu unterspritzen? Machen es sich die …